Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welches Kraut hilft wo und wann?
#41
Photo 
Hallo Andrea,

danke für den Hinweis, ich werde also abwarten, bis die soweit ausgereift sind.
Diese Sorte ist einfach wunderschön, mit gefleckten Blättern und verschiedenfarbenen Blüten.

Winken
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Zitieren
Es bedanken sich:
#42
Das Knopfkraut ist eher unscheinbar, aber sehr vermehrungsfreudig. Bei uns breitete es sich zu Zeiten der Napoleonischen Kriege aus, weshalb das Kraut weitläufig als Franzosenkraut bekannt ist.
In seiner ursprünglichen Heimat Peru wird es zum Heilen verschiedener Krankheiten als Tee eingenommen.

   

Es gibt behaartes und unbehaartes Knopfkraut, beide werden in gleicher Weise verwendet.
Bei Magen-Darm-Beschwerden, Leberschmerzen, hohem Blutdruck und Anämie kann ein Tee aus Franzosenkraut helfen. Dazu wird ein Esslöffel der frischen oder getrockneten Blüten und Blätter mit 250 ml kochendem Wasser aufgegossen und nach zehn Minuten abgeseiht. Der Tee und auch frisches Kraut können helfen, einem Eisenmangel vorzubeugen.

Franzosenkraut lässt sich unheimlich vielfältig verwenden:

als Salatgrundlage
im grünen Dicksaft
für Pesto
als Spinat
im Gemüse
getrocknet als Gewürz
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Zitieren
Es bedanken sich: Hælvard , Paganlord , Ela , Erato
#43
Das Fünffingerkraut kann sowohl bei innerlichen, als auch bei äußerlichen Beschwerden helfen.

   

So wird die Heilpflanze vor allem bei Diabetes, bei Kreislaufproblemen, Durchfall, Blutungen, Heiserkeit, Mandelschwellungen, bei einem Nierenleiden, bei Geschwüren, Zahnschmerzen, Halsschmerzen, niedrigem Blutdruck, bei Schwindsucht und bei Hautproblemen. Zudem sorgt die Heilpflanze für Erleichterung bei Husten und Fieber.

Für einen Tee zwei Teelöffel getrocknete Blätter zerkleinern und mit 1/4 l heißem Wasser übergießen. Anschließend den Tee zehn Minuten ziehenlassen.

Bei Pickel und Mitessern können Umschläge oder Waschungen mit dem Fünffingerkrauttee helfen. Hierfür die doppelte Menge an Kraut verwenden.
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Zitieren
Es bedanken sich: Erato , Ela
#44
Liebe Kräuterfee,
ich habe ein Johhaniskrautöl angesetzt, und es hat sich Schimmel darauf gebildet. Traurig
Was habe ich falsch gemacht?
Danke! Winken
Verlorenheit in der Natur ist Ankunft daheim.
Zitieren
Es bedanken sich:
#45
Vielleicht sind nicht alle Blüten mit dem Öl bedeckt gewesen. Das Öl muß mindestens 2cm überstehen. Dadurch wird Schimmelbildung verhindert.
Oder das Glas in dem du das Johanniskrautöl gezogen hast war nicht sauber genug - vor der Verwendung abkochen.
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kraut und Küche - Spitzwegerich Benu 0 1.209 11.08.12017, 21:52
Letzter Beitrag: Benu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Stunden und 42 Minuten am 16.07.12019, 23:39
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 22 Stunden am 01.08.12019, 05:12
Letzter Neumond war vor 13 Tagen und 9 Stunden