Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkost-Wettbewerb Frühling 2024
#1
   

Liebe Normalkostfreunde!

Auch wenn der April heuer typisch wechselhaft war, so sind die Boten der herannahenden warmen Jahreshälfte unverkennbar. Wohin das Auge reicht, zeigt sich der Frühling bereits in seiner Pracht. Doch bevor es richtig warm wird, wollen wir unseren Körper mit gesunder Nahrung stärken und vom Ballast des Winters befreien, um so die kommenden heißen Tage mit Leichtigkeit zu meistern.
Horcht mal in euch hinein - das ruft doch eindeutig nach Normalkost-Wettbewerb, oder?

Somit möchte ich nun offiziell unseren NKW-Frühling24 ausrufen.
Diesmal wird es einfacher, denn der Wettbewerb dauert nur 4 Wochen.

Start ist am nächsten Sonntag, dem 5. Mai 2024, und er läuft bis einschließlich 1. Juno 2024.
Wie immer gilt es als Wochenziel 7 Punkte zu erreichen, und mit dem üblichen Obolus von 7,- an die Kasse seid ihr dabei.

Da der Frühlingswettbewerb auch immer im Zeichen der Entgiftung steht, möchte ich persönlich die Gelegenheit nutzen, parallel zum Wettbewerb eine Entgiftungs-Phase mit Zeolith zu starten. Jeder, der sich anschließen möchte, ist herzlich eingeladen. Damit das auch im Wettbewerb belohnt wird, haben wir den Eintrag „Zaubertrank“ erweitert. Für jede Zeolith-Einheit gibt es jetzt also Punkte.

Der Wettbewerb bereits eingerichtet, ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen.

Grüße Winken
Artus
Zitieren
#2
(28.04.12024, 19:06)artus schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-83837.html#pid83837vom Ballast des Winters befreien

Der Winterspeck muss weg Lol Ich bin dabei! Vikfrau
Zitieren
Es bedanken sich: artus
#3
Bin dabei.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Ich auch! Winken
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Ich bin ebenfalls dabei.
Glück ist unsichtbare Planung.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Los gehts!
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Bin dabei Daumen hoch
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
   

Liebe Normalkostfreunde

Ich freue mich sehr über die zahlreichen Anmeldungen. Wir sind bereits 14 Teilnehmer, was einen spannenden Wettbewerb verspricht. Für Kurzenschlossene besteht heute noch die Möglichkeit sich anzumelden. Morgen startet der Wettbewerb, und die Speisepläne können befüllt werden.

Auf einen erfolgreichen Wettbewerb Winken

Artus
Zitieren
#9
Fast alles im Supermarkt ist bestenfalls ungesund und schlimmstenfalls buchstäblich Gift

„Ich wußte nicht, wie giftig und vergiftet alles in unserer Kultur ist, nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt“, sagte der Autor und Sprecher Tucker Max in der Sendung „Tucker Carlson“.

Fast alles im Supermarkt sei bestenfalls ungesund und schlimmstenfalls buchstäblich Gift.

Die meisten Menschen würden zum Kochen Samenöle verwenden. Rapsöl sei buchstäblich als Schmiermittel für Maschinen gedacht, sagte Max. „Es ist so giftig und katastrophal für den Körper. Es ist in allem.

„Es ist sehr schwer, irgendwo noch gesunde Lebensmittel zu finden. Man muß nur versuchen, im Supermarkt etwas ohne Saatöle zu finden. Das ist praktisch unmöglich. Die bekanntesten sind Sojaöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl, Maiskeimöl und Erdnussöl.

2017 untersuchten Wissenschaftler der Temple University in Philadelphia die Wirkung von Rapsöl auf Mäuse. Sie brachten das Öl mit Gewichtszunahme und Alzheimer in Verbindung. Olivenöl hatte tatsächlich einen positiven Einfluß auf das Gehirn der Mäuse.

Es besteht die Möglichkeit, daß der Verzehr dieses Öls zu anderen neurodegenerativen Erkrankungen und anderen Formen von Demenz führt.

Rapsöl ist sehr attraktiv, weil es billiger ist als andere Pflanzenöle. Obwohl Rapsöl als eine gesunde Wahl angepriesen wird, gibt es nur sehr wenige Studien, die diese Behauptung untersucht haben, so die Wissenschaftler.

https://t.me/uncut_news/66747
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
#10
Ich habe eben bemerkt, daß man 3 x Sprossen eintragen kann.
Mal unabhängig davon, daß Sprossen ernährungsphysiologisch als Hauptnahrungsquelle gar nicht so gesund sind (es kommt drauf, an welche Sorte), sondern eher als wertvolle Ergänzung gesehen werden sollten, finde ich diese Eintragung stark überbewertet, fast schon wie "Schummeln" für den Normalkostwettbewerb.
Kann das korrigiert werden, z. B. nur 1 x pro Tag anwendbar?
Das mit den Säften (eine weitere stark bewertete Punktequelle) kann man noch verstehen - speziell für die, die phasenweise Saftfasten wollen. Das sättigt ja auch ungemein. Zudem ist das auch uneingeschränkt gesund.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
Es bedanken sich: Cnejna , Paganlord , Heimdall , Munin , Anuscha , Czar , Fulvia , Slaskia , Inara , Dancred


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Normalkost-Wettbewerb Herbst 2023 artus 12 1.569 05.12.12023, 12:47
Letzter Beitrag: artus
  Normalkost-Wettbewerb Frühling 2023 artus 13 2.125 11.06.12023, 11:37
Letzter Beitrag: artus
  Normalkost-Wettbewerb Herbst 2022 artus 19 3.836 05.12.12022, 16:22
Letzter Beitrag: artus
  Normalkost-Wettbewerb Frühling 2022 artus 10 3.226 27.06.12022, 21:40
Letzter Beitrag: Cleopatra
  Normalkost-Wettbewerb Herbst 2021 artus 8 3.636 16.11.12021, 09:29
Letzter Beitrag: Pamina
  Normalkost-Wettbewerb Frühling 2021 artus 5 3.758 10.05.12021, 22:35
Letzter Beitrag: Cleopatra
  Normalkost-Wettbewerb Herbst 2020 artus 15 6.951 10.11.12020, 07:41
Letzter Beitrag: Pamina
  Normalkost.de - der perfekte Weg zur gesunden Ernährung Harcos 102 78.938 19.12.12016, 00:09
Letzter Beitrag: Harcos
  Normalkost vs. Fleischesser, Teil 2 Rica 17 15.982 09.02.12006, 01:59
Letzter Beitrag: Rica
  Normalkost contra Fleischesser Violetta 183 116.670 26.01.12006, 21:59
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 5 Stunden und 15 Minuten am 23.05.12024, 15:54
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 3 Stunden am 06.06.12024, 14:38
Letzter Neumond war vor 14 Tagen und 5 Stunden